Samstag, 24. November 2012

Meine erste Fahrprüfung

Jaa es gab eine erste Praxis-Fahrprüfung. Das heißt, es wird auch eine Zweite geben :(
Ich hab leider nicht bestanden. Bin so ganz gut gefahren, hat mir auch der Prüfer gesagt, ich hab nur leider so ein tolles Schild übersehen und bin wo rein gefahren, wo ich nicht reinfahren hätte dürfen :/

Naja egal, die Welt geht deswegen nicht unter. Bin selber überrascht, wie locker ich damit umgegangen bin. In 2 Wochen versuch ich mein Glück halt erneut.
Es ist halt schade wegen dem Geld, weil es jetzt noch teurer wird. (Also fällt das großes Weihnachtsshopping eher etwas klein aus)
Aber man kann es nicht ändern. Hauptsache ich fahre dafür mein ganzes Leben HOFFENTLICH unfallfrei!!!


Aber es gab die Woche auch noch einen Fortschritt - meine kleine Maus ist absolut kein Kinderwagenbaby. Sie liegt da überhaupt gar nicht gerne drinnen, deswegen wollt ich sie auch gerne immer im Tragetuch tragen. Am Anfang als sie ganz klein war hat sie das auch so gerne gemocht. Bloß dann kam der Sommer und es war einfach Wochenlang viel zu warm. Als ichs nach langer Zeit versucht hab, wollte sie nicht mehr wirklich hat zu viel gezappelt und ich habs einfach nicht geschafft sie reinzukriegen. Also wurde eine Tragetasche gekauft einen Ergobaby. Mochte sie leider auch nicht - ABER letztens hab ich noch mal mein Glück versucht. Und wer sagt es, sie ist ganz glücklich drinnen gewesen und am Schluss sogar eingeschlafen.


Samstag, 17. November 2012

Eulen-Bekanntschaft

Vor 2 Tagen saß ich an der Nähmaschine und hab mich an mein erstes selbstgemachtes Kuscheltier rangewagt, es wurde eine kleine bunte Eule - Und für mein ersten Versuch bin ich super zufrieden!

Am nächsten Morgen durfte die Eule gleich mit uns spazieren gehen. Meine kleine Maus war der Meinung das die Eule unbedingt mal das liegen auf dem Bürgersteig ausprobieren sollte. 
Also wurde der nächste Annäherungsversuch daheim gewagt - mutige kleine Eule!



Emilys kleine bunte Eule



Emily sieht die Eule - schnell hinrobben und holen


Eulen können doch fliegen, also mal ausprobieren -  JA SIE KANN FLIEGEN!


Jetzt sind Emily und die kleine Eule doch noch Freunde geworden.


Freitag, 9. November 2012

Mäusealltag

Wir üben fleißig das robben 
Emily begutachtet ihr neues Geschenk von der Oma
hilft der Mama beim Wohnzimmer putzen 


schlafen ein beim spazieren gehen 

Wir freuen uns über die super  tolle Kette von Melanie 

Wenn die kleine Maus schläft wird die Mama fleißig


essen brav Apfel

fertige Muffins für einen Geburtstag
genäht wurde auch

Donnerstag, 8. November 2012

die Sache mit dem ''erwachsen'' werden

Bald ist es so weit..
in genau 4 Wochen habe ich Geburtstag. Aber es ist nicht irgendein Tag an dem ich Älter werde, an diesem Tag werde ich 18 Jahre alt. Wie oft hat man davon geträumt - achtzehn zu sein. Als ich 14 war konnte ich es kaum abwarten endlich ''erwachsen'' zu sein.
Aber mittlerweile macht mich dieser Tag ein bisschen nachdenklich. Jetzt ist es wirklich vorbei, die eigene Kindheit.
Erwachsen zu sein heißt für mich Verantwortung zu übernehmen. Und das habe ich schon damals, als ich beim Frauenarzt saß und das erste mal den Herzschlag meiner kleinen Tochter gesehen habe. Mir war von der ersten Sekunde an klar, das ist mein Baby - Und mein Baby hat ein Recht auf Leben. Und es war die beste und klügste Entscheidung die ich getroffen habe!

Es hat sich viel in meinem 17 Lebensjahr getan:

-Ich wurde krank geschrieben von der Arbeit und hatte somit alle Zeit der Welt ( die ich größten Teils mit schlafen verbracht habe, ich war in meiner Schwangerschaft 24h rund um die Uhr müde).

-Wurde immer runder und runder ..

-Februar: Hochschwanger mit dem Führerschein anfangen ( Ich hatte nichts zu tun! ) Muss mal einer schaffen in einem Monat ganzen Theoriestunden zu machen!

-Am 4.März gab es übernacht eine Überraschung Emily wollte schon 4 Wochen früher kommen.
12 Stunden wehen - aber es hat sich gelohnt ich wurde überstolze Mama eines zuckersüßen Mädchens

-8 Tage Krankenhaus - Emily hatte Gelbsucht musste 2-mal für 12 Stunden in einen UV-Licht-Kasten ( Ein Tag länger Krankenhaus und ich wäre endgültig zu Grunde gegangen!)

- Erste Babyzeit genießen, ganz viel Kuscheln

- Erster Familienurlaub, 1 Woche Jesolo

- Alter Plan wurde auf den Haufen geschmissen ( nach 6 Monaten mit Ausbildung fortfahren) -> neuer Plan 1,5 Jahre nur Mama sein und dann weitermachen - Zum GLÜCK!

-Mitte August: Umzug in die erste eigene Wohnung für unsere eigene kleine Familie!

- Was hoffentlich noch dazu kommt, ich schaffe meine Praxiprüfung Ende November und habe somit endlich meinen Führerschein

Es war ein echt tolles Lebensjahr, jeder Tag war ein großes Geschenk, es gab ganz vieeeeele Tage an denen ich super Glücklich war, es gab ganz viele von diesen kleinen Momente, die perfekt waren. Und so warte ich darauf, dass ich 18 werde - und hoffe das dieses Lebensjahr genauso toll wird, wenn nicht sogar noch viel besser!




Sonntag, 4. November 2012

Seit ganzen 8 Monaten trage ich mein Glück auf Händen

Ich kann nur jeden Tag erneut sagen WAHNSINN wie die Zeit an einem vorbei rast.

Meine kleine Maus ist heute ganze 8 Monate alt.

 Letztens habe ich mir im Fernseher diese Babysendung auf RTL2 angeschaut. Und auf einmal kam es mir so vor als wäre deine Geburt erst gestern gewesen, ich konnte mich ganz genau an alles Erinnern.

Ja heute vor 8 Monaten ist meine kleine Maus auf die Welt gekommen. 4 Wochen vor dem errechneten ET - die kleine Maus hatte es also sehr eilig auf die Welt zukommen wollte nicht noch einen Monat darauf warten. Das schönste an deinem Geburtstag ist, dass es auch der Geburtstag meiner Mama ist ( an diesem Tag ist sie 44 geworden - für sie war es das schönste Geschenk überhaupt! )

Du hast diesen Monat wieder so tolle Fortschritte gemacht, wir haben nämlich mit dem Essen angefangen - es gab schon Birne, Apfel, Mango, Ananas, Honigmelone, Kürbissuppe und Gurke - am liebsten isst du Birne. Am Anfang war immer nur der Teller interessant, da wurde dann alles runter geschmissen und der Teller wurde in den Mund gesteckt. Aber mittlerweile findest du Essen super, du nimmst es dir vom Teller lutscht dran, knabberst sogar ein paar Stücke runter und seit 3 Tagen kaust du auch und schluckst sie runter. Es ist so schön dir zuzuschauen wie du dir das alles selber erarbeitest.

Und heute bist du das erste mal einige Meter gerobbt, es geht zwar erst langsam und mühsam, aber wenn da was super tolles liegt was man unbedingt haben muss dann gibst du dir super viel Mühe und schaffst es auch dran zu kommen.

Und am 15.10 konnte Mama deine erste kleine Zahnspitze sehen. Zwei Tage darauf ist der Zweite gefolgt. Mein Baby hat ihre ersten Zähne - und du hast das so super gemacht!

Mammmamammba und Babbaapa kannst du auch schon sagen, meistens dann wenn dir irgendwas nicht passt!

Meine kleine Maus ich könnt dir einfach jede Sekunde erneut sagen wie sehr ich dich liebe! Bleib bitte immer so ein zuckersüßes, aber vor allem glückliches Mädchen wie du jetzt bist!